Rückreise

Da heute in der Partnerschule ein Filmprojekt im Kino lief, mussten wir auf eine weiteren Besuch in der Schule verzichten.
Nachdem wir das Haus wieder in Ordnung gebracht hatten und uns von unseren Gastgebern verabschiedet hatten, fuhren wir also gen Grenze.

Wir sahen bereits Hinweisschilder nach Dresden. Aber Herr Sommer fuhr von der Hauptstr. ab und folgte kleinen Nebenstraßen. Wohin sollte es nun noch gehen???
Bald hielt er an und erinnerte uns daran, dass wir ja am Vortag über das Ziel, die Tisáer Wand, gesprochen hatten :-(.
Unsere anfängliche schlechte Laune verflog, als wir die riesigen,  aufgetürmten Steinwände betraten. Wir hatten viel Spaß mit dem letzten Schnee und konnten viele Höhlen und ausgeschwemmte Gänge betreten. Die Aussicht war auch prima. Alles war ganz klein unter uns.

Sandsteine3  Sandsteine5  Bergsteiger

Rundweg zur Tisáer Wand

Rundweg zur Tisáer Wand

Pünktlich 13:30 Uhr landeten wir wieder an der Schule und freuten uns auf unsere Freunde und Eltern.

Damit ging eine erlebnisreiche Woche zu ende.

Advertisements